h_Caballos_de_salto_horses6
Vermarktung von Sperma

Vermarktung von Sperma

Auch im Ausland gibt es immer mehr Züchter, die bei Ihrer Zuchtplanung auf deutsche Blutlinien zurück greifen möchten, aber vor vielen Fragen stehen: Nicht nur welcher Hengst zu welcher Stute passt, sondern auch von welchem Hengst Sperma international verfügbar ist, und wie Sperma in Deutschland bestellt und versendet werden kann.

Von Anfang Januar bis Anfang August stellen viele unserer Partnergestüte interessante Hengstkollektionen vor. Aber ist es grundsätzlich für uns möglich, von jedem Hengst in Deutschland, dessen Sperma in die entsprechenden Länder versendet werden kann, für Sie die Spermabestellung zu koordinieren.

 


Beim Frischspermaversand ist folgendes zu beachten:

  • Das Sperma kann von Montags bis Donnerstags versendet werden, so gelangt es von Dienstag bis Freitag am Zielort (meist: Zielflughafen) an. Am Wochenende findet kein Versand und keine Auslieferung statt, so dass Besamungen von Samstag bis Montag nicht möglich sind.
  • Wir müssen im Vorfeld die Daten der Stute, die Rechnungsadresse und Lieferadresse bekommen, da der Spermaversand nur gegen Vorkasse stattfindet.
  • Am Tag, an dem das Sperma versendet wird, müssen wir bis spätestens 9.30 Uhr informiert werden.
  • Der Versand findet üblicherweise mit TNT statt, welche im Regelfall eine Sendungsdauer von weniger als 24 Stunden anbieten. Dennoch können wir keine Garantie darauf geben, dass die Sendung auch wirklich in 24 Stunden bei Ihnen eintrifft.
  • Der Versand ist gesondert zu bezahlen, ebenso wie das EU-Dokument. Die Kosten hierfür liegen bei ca 120 bzw 30 Euro (beim Versand nach Spanien).
  • Es gelten die AGB des jeweiligen Hengsthalters.
  • SJR Caballos berechnet für die Spermabestellung eine Servicegebühr von 50 Euro.

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Copyright © SJR CABALLOS 2018